Freitag, 16. Juli 2010

Schmetterlingkarte


Dieser Tage habe ich mal wieder ein bisschen mit Papier gewerkelt, und dabei sind ein paar solcher Karten rausgekommen. Ich habe einfach ein paar schon fertige Hintergründe die schön bunt waren rausgesucht, mit Strukturstempeln und verschiedenen Farben draufgestempelt und dann Kreise ausgestanzt, drauf geklebt, den Schmetterling abgestempelt und aufgeklebt, das ganze noch mit verschiedenen Gelstiften ein bisschen bekritzelt und natürlich Neocolors II zum Einsatz gebracht. Am Schluss habe ich das ganze dann auf bunten Fotokarton aufgenäht - aufgenäht, weil ich immer irgendwie Probleme mit Klebern habe, und das nie so toll wird, außerdem kann man mit der Naht ja auch spielen....

Kommentare:

Scrappi hat gesagt…

Eine tolle Karte, Sigrid. Ich bewundere alle Näherinnen unter Euch. Ich finde es faszinierend, was man alles mit Faden machen kann. Ich würde es nicht mal schaffen einen Kreis ganz rund zu nähen. Und die Farben auf der Karte treffen ganz meinen Geschmack.
Komisch ist nur, dass Dein Blog bei mir die neuen Beiträge nicht anzeigt.
Liebe Grüße
Hélène

designbygutschi hat gesagt…

So eine fröhlich-bunte Karte, schon beim anschauen bekomme ich gute Laune - Danke
Jutta

johanna hat gesagt…

ich freu mich so sehr, auch eine von deinen schmetterlingskarten bekommen zu haben:)) die farben sind ein richtiger sommertraum und die ganze gestaltung einfach klasse! danke nochmal!!!

Manja hat gesagt…

klasse, konnte sie ja im "rohzustand" schon mal bewundern... toll sind sie geworden!!!

Margot hat gesagt…

Wunder-wunderschön. Einfach großartig, gefällt mir irre gut.