Dienstag, 5. Oktober 2010

ein Schuh in der Nähmaschine


Es gibt doch immer wieder Dinge, die man so noch nicht hatte. Nachdem dieser Schuh eigentlich zum Schuster sollte, und ich aber überhaupt gar keine Lust dazu hatte den schnöseligen Schuhreparateur vor Ort in anspruch zu nehmen, und schon zwei mal keine Lust hatte dann noch ein paar Tage später noch mal hinzulaufen, dachte ich mir, wenn meine Nähmaschine Lederklamotten näht, dann näht sie auch einen Schuh. Die Reparatur an sich war total einfach. Das einzige weniger angenehme war die Geruchsbelästigung....

Kommentare:

designbygutschi hat gesagt…

Wie cool ist das denn. Finde ich toll, das du das ausprobiert hast - und Geld haste auch noch gespart!
Das probiere ich bei Gelegenheit auch aus.
Jutta

Scrappi hat gesagt…

Das habe ich auch noch ausprobiert. Das Problem hatten wir zwar schon, aber ich habe dann zu Klebstoff gegriffen. Mit der Nähmaschine wäre es besser gewesen.
Liebe Grüße
Hélène