Freitag, 25. November 2011

Komplementärhaus... No. 3

 Erst mal ein dickes Danke an Conny. Wir haben uns diese Woche getroffen, und sie hat Sonja und mir noch ein bisschen Nachhilfe in Dingen Mixed Media gegeben. Ich war total begeistert, obwohl Conny ständig meinte: "Das hast Du doch eh schon alles selbst mal gemacht.". Jaja, schon, aber manchmal muss man die Herangehensweise von anderen betrachten, um selbst wieder weiter zu kommen. Als ich dann gestern im Auto auf der Autobahn war, und Bob Marley dazu sang, war klar, was ich danach noch machen werde. Erst wollte ich aufräumen, weil ich sonst gar nicht so richtig an meinen Arbeitstisch gekommen wäre, bzw. die Gefahr, dass etwas, was keine Farbe bekommen sollte, welche bekäme... kompliziert, ich weiss. Zum Glück bin ich gleich zu Beginn der Aufräumaktion über meine Komplementärhäuser gestolpert. Teilweise auch schon mit Acrylfarben versehen, so dass das Aufräumen sich dann erledigte. Weil ich ohne große Farbtuben und Wasserbecher auskam. Super.




Kommentare:

froebelsternchen Susi hat gesagt…

spitze!

johanna hat gesagt…

WOW!!! diese farbenpracht, schwelg... das ist so super geworden!! und der lochung entnehme ich, es wird ein haus-buch? bin schon gespannt!

Farina hat gesagt…

Halleluja, wie genial ist das denn bitte. Ich bin total begeistert.

LG Silvia