Sonntag, 12. Februar 2012

Wölkchen...


... so heisst dieser Schlauchschal (für die, die gerne Anglizismen verwenden, oder sich an neuen Trends orientieren heisst das dann auch Loop)

Die Idee dazu kam mir vor ungefähr einem Jahr, weil ich einen leichten Schulterwärmer haben wollte, allerdings war mir mein fertiges Strickstück dann zu umständlich anzuziehen, weil es zu leicht war. Da hab´ ich das ganze einfach zum Schal umfunktioniert. Wunderbar leicht (25 g), kuschelig und richtig warm. Zu meinem lila Exemplar kam dann noch ein wollweisser und gestern der in pink. Mittlerweile habe ich mit meinem Modell schon einige dazu angeregt ihn nachzuarbeiten. Wenn Du Interesse daran hast, dann schreib mir einen Kommentar mit deiner E-Mail Adresse, und ich schick Dir eine Anleitung dazu.

Kommentare:

martina hat gesagt…

Sehr schön, aber ich kann doch nicht stricken!!! Falls Du also jemals das Gefühl haben solltest, es lägen zu viele bei Dir herum...
;-)
Du wirst es nicht glauben, aber ich bin gerade in der Entscheidungsphase, mir hier bei Außentemperaturen über 30°C einen Schulterwärmer zu kaufen. Ich sage nur eins: Klimaanlagen!

Conny hat gesagt…

na dann :) Meine liebe Sigrid, ich hätte gerne eine Anleitung dazu :) Sieht wirklich supi aus, welche Wolle hast Du genommen?! Du kannst sooo schöne Sachen machen, einfach nur zu bewundern.
Mit dem Rock müssen wir mal besprechen, wie wir das machen könnten. Hab doch keinen Schnitt. Schaffen wir aber schon irgendwie :)

johanna hat gesagt…

kannst du deine schulterwärmer nächste woche zum treff mitbringen? kommst du? ich freu mich schon darauf!
(ich stricke ja eigentlich nicht mehr, aber eine klitzekleine ausnahme kann ich ja vielleicht machen;))

Scrappi hat gesagt…

Die Originale habe ich damals sogar live gesehen! Die Anleitung habe ich mir auch notiert, aber bisher noch nicht damit angefangen... Jedenfalls sind Deine sehr schön geworden!

LG Hélène

Scrappi hat gesagt…

Hallo Sigrid,

jetzt juckt es mich doch in den Fingern! Ich habe gerade nach Wolle geschaut. Ist es eine Mohair-Wolle? So eine habe ich im Buttinette-Katalog gefunden. Wieviele Maschen muss man denn anschlagen? Waren es 100? Ich weiß es nicht mehr genau. Wenn Du Zeit hast, könntest Du mir vielleicht eine kurze Anleitung zukommen lassen? Das wäre lieb! Meine E-Mail-Adresse hast Du wohl vom Stempeltreff.
Ein gutes Neues Jahr und liebe Grüße
Hélène

Sigrid hat gesagt…

Klasse sehen sie aus.
Noch kann ich nicht so toll stricken, aber das wird noch.
Und daher fände ich es toll, wenn du mir mal die Anleitung zukommen lassen könntest. Meine Email findest du auf meinem Blog, ganz oben.
Welche Wolle hast du dafür genommen? Die sieht nämlich so aus, wie meine Tochter einen Loop haben wollte.
LG
Sigrid

Sabrina hat gesagt…

Hallo Sigrid,
ich hab zwar seit meiner Schulzeit nicht mehr gestrick,aber bei deinem Schal juckt es mir doch wieder in den Fingern.
Über eine Anleitung würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße
Sabrina